direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Externe Promotionen

Es müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  1. Es muss ein dissertationswürdiges Thema aus dem Forschungsbereich des Fachgebiets Energiesysteme bearbeitet werden, welches insbesondere hinsichtlich der wissenschaftlichen Methodik nicht hinter den Leistungen/Anforderungen interner Doktoranden zurücksteht.
  2. Die Zulassung an einer wiss. Hochschule zur Promotion muss vorliegen. Im Fall der Fakultät III der TU Berlin setzt dies ein ingenieurwiss. Studium voraus. Wenn an einer anderen Fakultät promoviert werden soll, käme das Fachgebiet Energiesysteme nur als Zweitgutachter in Frage, d.h. es müsste eine Kooperationsvereinbarung mit dem Erstgutachter abgeschlossen werden.
  3. Nachweis der Finanzierung des Dissertationsvorhabens über einen Zeitraum von mindestens 3 Jahren - z.B. durch den Arbeitgeber.
  4. Aktive Teilnahme an den wiss. Kolloquien des Fachgebiets.
  5. Das Fachgebiet Energiesysteme muss aus der Betreuung der Dissertation in einer geeigneten Form einen Nutzen ziehen, beispielsweise indem die Betreuung von Diplomanden/Praktikanden übernommen wird, ein Anschlußprojekt akquiriert wird, schwer oder nicht zugängliche Daten beschafft oder zur Verfügung gestellt werden etc.
  6. Bewerbungen bitte an diese Anschrift.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe