Selke, Gabriela (2000)
Liberalisierung der Elektrizitätsmärket Liberalisierung der Elektrizitätsmärkte in Chile und Argentinien

Diplomarbeiten, Fachgebiet Energiesysteme, TU Berlin

In den letzten 10 Jahren wurden weltweit in zunehmendem Maße Liberalisierungen des Energiesektors durchgeführt. In Deutschland wurde die formelle Grundlage für eine Liberalisierung mit der Neuformulierung des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) im April 1998 geschaffen. Seitdem sind die Umstrukturierungsmaßnahmen im Elektrizitätsbereich ein häufig diskutiertes Thema. Die vorliegende Arbeit vermittelt einen Überblick über die in Südamerika durchgeführten Deregulierungsmaßnahmen. Chile und Argentinien werden ausführlicher betrachtet und deren Ergebnisse nach den Umstrukturierungsmaßnahmen analysiert. Diese beiden Länder haben seit mehreren Jahren (Chile:1982, Argentinen:1992) einen wettbewerblich organisierten Elektrizitätsmarkt. Die Marktöffnung wurde derzeit in Verbindung mit Privatisierungsmaßnahmen durchgeführt. Im Zusammenhang mit den in Deutschland einsetzenden Deregulierungstätigkeiten wird untersucht, in welchen Bereichen die langjährige Erfahrung Chiles, bzw. Argentiniens für ein Industrieland wie Deutschland dienlich sein kann. During the past 10 years the power sector has seen a strengthening global trend toward liberalization. In Germany, the legal basis for liberalization was created in April of 1998 with the reform of the Power Generation and Distribution Law. The ensuring restructuring process oh the German power sector has been a hotly debated issue since. The present work provides an overview of deregulation measures in force in South America. Chile and Argentina are presented in greater detail and the impact of restructuring measures in these two countries are analysed. Chile and Argentina have had a competitive deregulated power sector for many years (Chile since 1982, Argentina since 1992). In connection with the creation of competitive electricity markets both countries initiated privatization programs. Focus of the present analysis is the question to which degree the extensive experience gathered Chile and Argentina may be applicable and helpful for deregulation process in Germany.

Fachgebiet Energiesysteme der TU Berlin
Full-Text download of this paper is available on our website.
For more information please click here

Maria Riedinger
TA Building - Room TA 33
Phone: +49 (0)30 314 22 890
Telefax: +49 (0)30 314 26 908
E-Mail: maria.riedinger(at)tu-berlin.de