direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Neue Entwicklungen auf den Energiemärkten

Modulbestandteile

2 SWS Seminar (Vortragsreihe) (0330 L 526)

3 ECTS (als Ergänzung zur Lehrveranstaltung Energiesysteme)

Hinweis: Die Veranstaltung wird jedes Semester angeboten.

Inhalt

In Seminarvorträgen werden durch Studierende aktuelle energiewirtschaftliche Entwicklungen aus der Praxis aufgegriffen, die Hintergründe der Probleme, die institutionellen Randbedingungen und Sachverhalte behandelt sowie Lösungskonzepte und Handlungsmöglichkeiten aus ingenieurwissenschaftlicher und ökonomischer Sicht analysiert. Die Lehrveranstaltung richtet sich an Studierende im Master/Hauptstudium, ist aber auch offen für externe Fachleute, denen sich eine Weiterbildungsmöglichkeit bietet. Gerne nehmen wir ihre Anregungen zu den Vortragsthemen entgegen.

Für jeden Vortragenden sind 20 Minuten eingeplant. Es folgen 15 Minuten Diskussion von Inhalt und Vortragsstil. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Beherrschung des Stoffs der Vorlesung "Energiesysteme", alternativ "Energiewirtschaft". Für alle Studierenden besteht Anwesenheitspflicht bei den Präsentationsterminen.

Themenvergabe

Es gibt eine Liste von Themen die bearbeitet werden können, aber auch eigene Vorschläge können eingebracht werden. Die Themenvergabe erfolgt nach Ankündigung im ISIS-Kurs der Lehrveranstaltung. Weitere Informationen finden Sie hier oder im ISIS-Kurs.

Die Themen der letzten Jahre können Sie sich im Archiv anschauen.

Leistungsnachweis und Benotung

  1. Für die Teilnahme an der Veranstaltung wird eine erfolgreiche Teilnahme an der Lehrveranstaltung "Energiesysteme" (d.h. mindestens Bestehen der Klausur) vorausgesetzt. Alternativ ist die Teilnahme nach Bestehen der Lehrveranstaltung "Energiewirtschaft" möglich.
  2. Es besteht Anwesenheitspflicht bei den Präsentationsterminen
  3. Benotet wird nur der Vortrag

Für die Vortragsreihe werden 3 ECTS vergeben. Die Benotung richtet sich insbesondere danach, wie weit das Referat die praktischen Herausforderungen des behandelten Sachverhaltes erfasst.

Einen Wegweiser für die Vorträge finden Sie hier.

Die Benotung des Gesamtmoduls erfolgt durch eine gewichtetet Addition der Klausurnote (Energiesysteme) und der Bewertung des Vortrags.

Voraussetzungen

Fundierte Kenntnisse der Energiewirtschaft, die in der Vorlesung "Energiesysteme" des vorangegangenen Semesters vermittelt wurden.

Ohne das Bestehen der Klausur in Energiesysteme, alternativ Energiewirtschaft, ist die Teilnahme am Seminar nicht möglich.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe