direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Wirtschaftliche Grundlagen - FAQ

Im SoSe 20 wird das Modul zunächst komplett online unterrichtet. Die unten stehenden Regelungen kommen in diesem Semester daher nicht vollständig zum Tragen. Die aktuellen Infos werden in dem ISIS-Kurs "WiGr SS 20" vermittelt.

Kurs- und Prüfungsanmeldung

1.     F: Wie schreibe ich mich in den Kurs ein/melde mich zur Teilnahme an?
A: Die Lehrveranstaltung wird über einen ISIS-Kurs organisiert. Daher ist ein tubit-Account zur Teilnahme an dem Kurs zwingend erforderlich. Das Passwort zur Einschreibung wird in der ersten Vorlesung bekannt gegeben. Im ISIS-Kurs trägt man sich dann in eine Datenbank zur Kursteilnahme ein. Dabei handelt es sich jedoch noch nicht um die verbindliche Prüfungsanmeldung!

2.     F: Muss ich mich beim Prüfungsamt/QISPOS zur Prüfung anmelden?
A: Ja, die Anmeldung für den ersten und zweiten Versuch muss im QISPOS-Prüfungsanmeldungssystem geschehen. Eine Anmeldung ist erst möglich, wenn die Hausaufgaben bestanden sind (d.h. relativ kurz vor der Klausur). Darüber informieren wir über ISIS. Der dritte Prüfungsversuch muss immer im Prüfungsamt angemeldet werden. Wenn die Anmeldung über QISPOS nicht möglich ist (also im Falle eines Zusatzmoduls oder freier Wahl, aber auch in anderen Sonderfällen), muss die Anmeldung im Prüfungsamt erfolgen. Austauschstudenten (z.B. ERASMUS) schicken bitte zur Anmeldung eine E-Mail an die .

3.     F: Ich habe 50% bei den Hausaufgaben erreicht, möchte aber nun doch nicht die Klausur mitschreiben. Muss ich mich abmelden?
A: Nach erfolgreichem Bestehen der Hausaufgaben muss man sich über das Online-System der TU Berlin QISPOS für die Klausur anmelden. Nur, wer im QISPOS-System angemeldet ist, kann auch die Prüfung mitschreiben (Ausnahmen siehe Frage 2). Wer über QISPOS angemeldet ist und nicht erscheint, bekommt als Note eine 5,0 (nicht erschienen). Man kann sich aber auf QISPOS innerhalb der Rücktrittsfrist wieder von der Klausur abmelden. Das Hausaufgabenkriterium berechtigt für 4 Semester zur Teilnahme an der Klausur (siehe Frage 10).

Klausur

4.     F: Wann erfahre ich die genaue Zeit meiner Klausur? Kann ich mir die Zeit aussuchen?
A: Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl wird manchmal in zwei Durchgängen und in verschiedenen Räumen geschrieben. Datum und Zeitraum der Klausur werden in der ersten Vorlesung bekannt gegeben. Eure genaue Zeit und den Raum erfahrt ihr dagegen erst wenige Tage vor der Klausur. Die Aufteilung erfolgt, bis auf wenige Ausnahmen, zufällig.

5.     F: Welche Hilfsmittel darf ich in der Klausur verwenden?
A: Ein Taschenrechner (nicht programmierbar) und ein Stift sind zugelassen. Leeres Notizpapier wird von uns gestellt. Eigenes Papier ist nicht erlaubt, Formelsammlungen auch nicht.

6.     F: Wie sieht die Klausur aus? Gibt es einen Theorie- und einen Rechenteil?
A: Die Klausur besteht aus mehreren Aufgaben mit Unteraufgaben. Diese enthalten sowohl Theorie- als auch Rechenfragen. Aufbau, Form und Art der Aufgaben sind den Hausaufgaben sehr ähnlich. Zur Vorbereitung empfehlen wir die Hausaufgaben und Übungsklausuren.

7.     F: Welche Inhalte sind klausurrelevant?
A: Klausurrelevant sind die Inhalte der Vorlesung, der Tutorien und des Skriptes.

8.     F: Ist eine Formelsammlung oder ein zweiseitig beschriebenes A4-Blatt erlaubt?
A: Es ist keine Formelsammlung, beschriebenes A4-Blatt, Tafelwerk oder Ähnliches zugelassen.

Hausaufgaben

9.     F: Wie bekomme ich Zugang zu den Hausaufgaben? 
A: Die Hausaufgaben sind während der jeweiligen Bearbeitungsfrist im aktuellen ISIS-Kurs zugänglich. Daher ist ein tubit-Account zur Teilnahme an dem Kurs zwingend erforderlich. Vor der Teilnahme muss man sich unbedingt in die Datenbank im ISIS-Kurs eintragen.

10.   F: Ich habe in einem anderen Semester schon die Klausur mitgeschrieben und nicht bestanden. Muss ich trotzdem noch die Hausaufgaben machen? 
A: Der "Hausaufgaben-Schein" ist genau vier Semester gültig, inklusive dem Semester, in dem die Hausaufgaben gemacht wurden. Wer also z.B. die Hausaufgaben im Sommersemester 2016 erfolgreich bestanden hat, kann mit dieser Berechtigung bis zum Wintersemester 2017/2018 an der Klausur teilnehmen. (Aus Übungsgründen sei eine erneute Teilnahme an den Hausaufgaben aber angeraten!) Wer an der Klausur teilnehmen möchte, wird nicht automatisch zur Klausur angemeldet, sondern muss sich rechtzeitig vor der Klausur im Onlineportal QISPOS für die Teilnahme anmelden. Nach vier Semestern ist der "Hausaufgaben-Schein" abgelaufen, und man muss die Hausaufgaben erneut bestehen, um an der Klausur teilzunehmen.

11.   F: Ich habe in einem anderen Semester schon die Hausaufgaben bearbeitet und 50% der Punkte erhalten, habe damals aber die Klausur nicht mitgeschrieben. Muss ich trotzdem noch die Hausaufgaben machen? 
A: Der "Hausaufgaben-Schein" ist genau vier Semester gültig, unabhängig davon, ob man schon mal an einer Klausur teilgenommen hat oder nicht. Wer auf diesem Wege an der Klausur teilnehmen möchte, der muss sich rechtzeitig vor der Klausur im QISPOS für die Klausurteilnahme anmelden. Nach vier Semestern ist der "Hausaufgaben-Schein" abgelaufen und man muss die Hausaufgaben erneut bestehen, um an der Klausur teilzunehmen. Siehe auch Frage 10.

12.   F: Muss ich die 50% bei jeder Hausaufgabe erreichen oder nur insgesamt?
A: Es werden vier Hausaufgaben gestellt, in denen ihr jeweils 25 Punkte erreichen könnt. Man kann also insgesamt 100 Punkte erreichen. Um zu bestehen, müssen insgesamt 50 Punkte erreicht werden, aber nicht in jeder einzelnen Hausaufgabe 50% der Punkte.

13.   F: Wie viele Versuche habe ich für die Hausaufgabe und wie oft darf ich meine Ergebnisse zwischenspeichern?
A: Es kann innerhalb der Bearbeitungszeit beliebig oft zwischengespeichert werden. Die Abgabe ist einmalig und beendet den Versuch.

14.   F: Auf wie viele Kommastellen müssen die Ergebnisse der Aufgaben angegeben werden?
A: Wenn in der Aufgabe keine andere Angabe gemacht ist, reichen zwei Kommastellen aus. Ausnahmen sind Rentenbarwert- und Annuitätenfaktor, hier sollten drei Nachkommastellen angegeben werden. Bei Zwischenergebnissen sollte immer eine Kommastelle mehr beibehalten werden, als das Endergebnis haben soll. Wenn also das Endergebnis auf zwei Nachkommastellen gerundet werden soll, sollte das Zwischenergebnis auf die dritte gerundet werden.

15.   F: Müssen Kommazahlen in der englischen Schreibweise (z.B. 2.8) oder in der deutschen Schreibweise (2,8) angegeben werden?
A: Kommazahlen sollten in der deutschen Schreibweise (2,8) angegeben werden. Auf keinen Fall sollte ein Tausenderpunkt oder –komma gesetzt werden (also z.B. nicht 100.000 oder 100,000 sondern 100000).

16.   F: Muss ich bei der Antwort Einheiten (Prozent/Euro/Tonnen etc.) dazuschreiben?
A: Auf keinen Fall, der Parser kommt damit nicht klar und wertet die Antwort als falsch. Bitte nur die Zahl eintragen.

17.   F: Ich habe eine Frage zu der ich eine Textantwort geben soll (es ist nach einem Wort gefragt). Was soll ich eintragen?
A: Bei Textfragen ist meistens nach einem FACHBEGRIFF gefragt. Dieser besteht normalerweise aus einem einzigen Wort, ansonsten steht es in der Fragestellung. Wenn man zwei richtige Lösungen vermutet (Beispiel: Betriebsergebnis/EBIT), muss man sich trotzdem für eine entscheiden. Wenn beide Lösungen richtig sind, werden sie auch beide als richtig anerkannt, nicht allerdings ein Eintrag wie z.B. "Betriebsergebnis oder EBIT".

18.   F: Ich habe die Hausaufgaben nur knapp bestanden, was bedeutet das für meine Gesamtnote?
A: Das Ergebnis der Hausaufgaben hat keinen Einfluss auf die Gesamtnote. Dafür zählt nur die Klausurnote

19.   F: In meiner Hausaufgabe ist eine richtige Antwort als falsch ausgewertet worden, wie bekomme ich meine rechtmäßigen Punkte?
A: Am Ende der Lehrveranstaltungen gibt es einen Hausaufgaben-Einsichtstermin. Zu diesem Termin bitten wir alle Studenten, die das Hausaufgabenkriterium nicht erreicht haben und die möglicherweise unrechtmäßig falsch korrigierte Antworten gegeben haben, zu kommen. Wir können dann über solche Punkte reden und sie euch ggf. noch anerkennen. Bitte bereitet euch auf diesen Termin vor, sodass ihr schon wisst, über welche Antworten ihr noch reden möchtet.

Tutorien und Sprechstunde

20.   F: Wo finde ich die Folien aus den Tutorien?
A: Am Ende der Lehrveranstaltung stellen wir eine Zusammenfassung der wichtigsten Folien aus den Tutorien im Forum auf ISIS zur Verfügung.

21.   F: Wo findet die Sprechstunde statt?
A: Im Raum FT 020B.

22.   F: Was soll ich tun, wenn meine Frage in dieser Liste nicht auftaucht?
A: In die Sprechstunde kommen, den Tutor im Tutorium fragen oder eine Email an die  schicken.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe